ESPAÑOL | ENGLISH | DEUTSCH | 日本語 |

1 of 1 Pages

DRAFT BILL ON THE REFORM OF CONSUMER PROTECTION RIGHTS

INTRODUCTION On 11th October 2013, the Spanish Government passed the draft bill of the regulatory framework in this area, pursuant to European Directive 83 of 2011. It is intended that this reform increases consumer rights when making purchases outside of a commercial establishment, that is to say by internet or telephone. MODIFICATIONS The main modifications of this reform affect the following…

GmbH MIT SUKZESSIVER GRÜNDUNG

I.- EINFÜHRUNG Die Einführung der GmbH mit sukzessiver Gründung (ähnlich zu der deutschen Unternehmergesellschaft) ist eine  der wichtigsten Neuigkeiten des spanischen Unternehmensgründergesetzes 14/2013, vom 27. September 2013. II.- RECHTSORDNUNG Die neue Regulierung ist durch die Änderung der Art. 4, 5 und 23 des spanischen Kapitalgesellschaftsgesetzes 1/2010 (im Folgenden „KGG“ genannt) eingeführt. III.- EIGENSCHAFTEN Es handelt sich um eine GmbH ohne…

DER UNTERNEHMENSGRÜNDER MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG

I.- Einführung. Das neue Gesetz 14/2013 zur Unterstützung der Unternehmensgründer und ihrer Internationalisierung, das vom spanischen Parlament erlassen und im spanischen staatlichen Anzeiger am 28. September 2013 veröffentlicht wurde, führt eine neue Rechtskonstruktion ein: der Unternehmensgründer mit beschränkter Haftung (im folgenden, nach der spanischen Abkürzung, “ERL” genannt). Unternehmensgründer, die solche Rechtstellung übernehmen, werden seine Haftung für die aus dem Geschäftsbetrieb entstandenen…

ELECTRONIC POWER OF ATTORNEY

Article 40 of the Entrepreneurs Act, which came into force on 30th September 2013, introduces a significant change in the ambit of power of attorney that registrable with the Companies Registry. Functioning Up until now, in order to concede this kind of power of attorney, a public deed granted before a notary public was a requirement. Said deed was afterwards registered…

WINDING UP OF A COMPANY DUE TO THE PARALYSATION OF THE CORPORATE ORGANS

I.- INTRODUCTION In this article we shall comment upon the recent judgement 125/2013 pronounced by the Commercial Court of Bilbao, which evaluates the possible winding up of a company (Residencial Ribera de Santa Ana, S.L.) due to the paralysation of the corporate organs. In the case at hand, the shareholders of the company are divided into two blocks with irreconcilable…