ESPAÑOL | ENGLISH | DEUTSCH | 日本語 |

1 of 1 Pages

MASSNAHMEN ZUR UNTERSTÜTZUNG DER UNTERNEHMENSGRÜNDER, WACHSTUM UND BESCHÄFTIGUNG.

I- Einleitung Das königliche Dekret-Gesetz 4/2013 vom 22. Februar reagiert auf die dringende Notwendigkeit für strukturelle Veränderungen in der Wirtschaftssektor und im Arbeitsmarkt in Spanien. Hierzu wird besonderes Augenmerk auf junge Menschen verleiht, um ihre Einstellung zu fördern und gewährt dazu steuerliche Vorteile für Arbeitgeber und Unternehmensgründer. II.- Hauptsächliche Aspekte der Reform •    Auf dem Versuch die „Strategie für Unternehmensgründung…

VERPFLICHTUNG AN DIE SPANISCHEN BEHÖRDEN HINSICHTLICH DER VERMÖGENSWERTE IM AUSLAND ZU BENACHRICHTIGEN

Nach der Verabschiedung des Königlichen Dekrets 1558/2012 haben die Behörden eine neue Verpflichtung in Bezug auf Informationen, die von allen Steuern Residenten in Spanien zur Verfügung gestellt werden eingeführt. Diese Verpflichtung besteht aus die Benachrichtigung der Behörden, einmal im Jahr, über Vermögenswerte die sich außerhalb der spanischen Grenze befinden. 1.- Pflichtende Subjekte Alle Steuerinländer, die Eigentümer oder Nutznießer von Vermögenswerten im Ausland…