• Vertriebsverträge und Handelsvertretung

Vertriebsverträge und Handelsvertretung

Tel  + 34 93 215 68 65
Fax + 34 93 487 30 39

Paseo de Gracia, 76, 1º - 2ª
08008 Barcelona, Spain

info@vila.es

Die Herstellung ist nur eine Phase des Produktionszyklus, wobei darüber hinaus eine effiziente Vertriebsaktivität, nicht immer in der Unternehmensstruktur integriert, erforderlich ist. 

Vertriebs-, Konzession- und Agenturvereinbarungen sind den lokalen Regulierungen entsprechend anzupassen. Ferner ist die Nichtigkeit aufgrund der Verletzung von Wettbewerbsnormen und Regulierungen zu vermeiden.  

Wir bieten Lösungen zur Einführung von virtuellen Vertriebskanälen als Bruch und Herausforderung mit dem zurzeit bestehenden Backstein-Mörtell-Modell. 

E-commerce wächst jeden Monat und bedeutet zunehmend einen wesentlichen Teil der Unternehmenserlöse. Wir helfen Ihnen eine angemessene Strategie zu entwickeln, um zeitnah die zurzeit bestehende Vertriebsstruktur an aktuell hybride Verkaufsmuster anzupassen.

 
 

Regulierung virtueller Finanzanlagen. Die “Via Malta”.

Am 26. Juni 2018 verabschiedete Malta ein Paket von drei Regeln zur weltweiten Regulierung der Blockkettentechnologie, das von der Einführung…
LESEN SIE WEITER

Nichtigerklärung von Vereinbarungen, deren Anfechtungsfrist und Eintragung in das spanische Handelsregister.

Der Beschluss der Generaldirektion für Register und Notariate vom 30. Mai 2018 lehnte die Eintragung, der von den Gesellschaftern einer…
LESEN SIE WEITER

FÄLLE: MASDAR- UND ANTIN. NEUE STRA-FEN FÜR KÜRZUNGEN ERNEUERBARER ENERGIEN IN SPANIEN

Zwei der 27 internationalen Schiedsverfahren, die von ausländischen Investoren gegen das Königreich Spanien eingeleitet wurden, sind kürzlich abgeschlossen worden. Diese…
LESEN SIE WEITER

GLÄUBIGERSCHUTZ BEI DER KAPI-TALHERABSETZUNG IM SPANISCHEN RECHT

Gemäß Artikel 317 des spanischen Kapitalgesellschaftengesetzes ("KGG") kann die Kapitalherabsetzung folgende Ziele verfolgen: 1) Wiederherstellung des Gleichgewichts zwischen der Aktivseite…
LESEN SIE WEITER